Sommerferienprogramm

Im Jahr 2023 hat sich die Bürgerstiftung Weinstadt bereits zum vierten Mal mit einem eigenen Angebot beim Sommerferienangebot der Stadt Weinstadt eingebracht.

In der Zeit von 2020 bis 2022 nahm die Bürgerstiftung Kinder mit zu einer kulinarischen Genussreise, bei der die kleinen Köche gemeinsam mit vollem Einsatz und totaler Begeisterung unter der Anleitung von Genussbotschafterin Sabine Lindenmeier (Leib & Seele, Weinstadt) gemeinsam geschält, geschnibbelt und gerührt haben. Das verkosten kam natürlich auch nicht zu kurz und am Ende gab es kindgerechte, aber gesunde Leckereien für alle.

Mit dem Angebot sollte für eine gesundes und regionale Ernährung sensibilisiert und begeistert werden. Der „Kochspaß“ traf auf so großes Interesse, dass es in den nächsten … und übernächsten Sommerferien dann sogar an zwei Terminen angeboten wurde.

Das Angebot war für alle teilnehmenden Kinder kostenlos, um eine Teilnahmebarriere beispielsweise für einkommensschwache Familien zu umgehen.

Im Jahr 2023 konnte dann eine Gruppe von 12 Kindern einen Tag Kinderreporter*in sein. Unter der Leitung von Uschi Entenmann von der Redaktion Zeitenspiegel erfuhren die Jungen und Mädchen viel Interessantes aus dem Leben eines Reporters, wie sie arbeiten, schreiben und fotografieren und lernten überdies, warum Journalismus wichtig für die Demokratie ist. Sie bereiteten sich auf ihr erstes „echtes“ Interview vor und waren dann am Nachmittag zu Gast im Rathaus bei Oberbürgermeister Michael Scharmann. Viele Fragen hatten sie sich ausgedacht, die der Stadtchef auskunftsfreudig beantwortete. Das Ergebnis konnten die Jungreporter*innen dann später in der Waiblinger Zeitung nachlesen.

 

Nachricht an uns?


(erster Buchstabe im Feld 'Name')

Kontakt